News, 07.08.2017

Kaffeelikör vom Feinsten

Kräftiger Kaffeegeschmack mit einer zarten Vanillenote und süssem Schokoladengeschmack – all dies ist in Tia Maria vereint. Die Glasflaschen in Cuvée für den Kaffeelikör von ILLVA SARONNO fertigt das italienische Vetropack-Werk in Trezzano.

Seine Wurzeln hat der Kaffeelikör Tia Maria in Jamaica, wo er seit über 300 Jahren nach einem Geheimrezept hergestellt wird. ILLVA SARONNO vertreibt ihn in über 60 Ländern. Die süsse Spirituose vereint 100 Prozent Arabica-Kaffee mit Vanille und jamaikanischem Rum. Ob pur oder gemischt – Tia Maria verleiht jedem Getränk einen intensiven Kaffeegeschmack mit leichter Schokoladen- und Pfeiftabaknote, sanftem Aroma von karamellisiertem Rohrzucker sowie einer zarten Vanille-Note.

Kraftvoll und gleichzeitig grazil wirkt auch das neue Design der Cuvée-Flasche. Der Schraubverschluss mündet in den langen Flaschenhals, dann formen abgerundete Schultern die Silhouette, die sich zum Fussbereich verjüngt. Vetropack Italia stellt die Flaschen für den Kaffeelikör her. Liebhaber des Getränks haben die Wahl zwischen sieben verschiedenen Flaschengrössen: 0,35, 0,375, 0,7, 0,75, 1, 1,4 oder 1,5 Liter stehen im Angebot.