News, 18.03.2019

Modernes Design für kostbares Wasser

Das in Glasflaschen des slowakischen Vetropack-Werks abgefüllte Fatra-Mineralwasser stammt aus der bergreichsten Region der Slowakei. Das Wasser widerspiegelt sich im einzigartigen Flaschendesign, das an einen Kristall erinnert.

Kostbar aufbewahrt wie ein Kristall ist das slowakische Fatra-Mineralwasser in der neuen Glasverpackung von Vetropack Nemšová. Entworfen hat das moderne Design der 0,25-Liter-Grünglasflaschen der tschechische Designer Jan Čapek, der dafür den «Grand Czech design»-Award erhalten hat. Die Oberfläche weist die Silhouetten unzähliger Kristalle auf, in der Mitte glänzt eingraviert der Schriftzug mit dem Namen des Mineralwassers.

Das für Hotels, Gastronomie und Cafés entwickelte Mineralwasser stammt aus der Quelle des Gebiets Turiec. Dieses liegt im Nordwesten und ist unter anderem von den Naturschutzgebieten Kleine Fatra und Grosse Fatra umgeben. Beide Naturschutzgebiete gaben dem mineralienreichen Wassers seinen Namen.