News, 06.12.2019

Vetropack Austria: Auszeichnung als vorbildlicher Lehrbetrieb

Pöchlarn, im November 2019 - Am 6. November 2019 wurden die beiden Vetropack Standorte Pöchlarn und Kremsmünster bereits zum zweiten Mal mit dem oberösterreichischen Zertifikat «i n e o» geehrt, einer Auszeichnung der Wirtschaftskammer Oberösterreich für Betriebe mit vorbildlichem Engagement in der Lehrlingsausbildung.

«i n e o» steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung. Somit zeichnet «i n e o» genau jene Werte aus, die einen Wunsch-Lehrbetrieb ausmachen und die Jugendliche bei der Auswahl ihres Lehrbetriebs als Entscheidungskriterien heranziehen.

Vetropack Austria legt großen Wert auf die Ausbildung ihrer zukünftigen Fachkräfte. Vor mittlerweile zwei Jahren wurde mit der Etablierung des neuen Lehrberufes «Glasverfahrenstechnik» ein Meilenstein in der österreichischen Berufsausbildung gesetzt. Pro Jahr werden in den Werken Pöchlarn und Kremsmünster bis zu acht Lehrlinge aufgenommen. Aktuell befinden sich 29 Lernende bei Vetropack Austria in Ausbildung.

Gemeinsam mit Jürgen Pöcklhofer und Edmund Meisinger unterstützt Johannes Schuster als verantwortlicher Lehrlingsausbildner die Jugendlichen in Pöchlarn und Kremsmünster bestmöglich bei Ihrem Start ins Berufsleben. Die praxisnahe und theoretische Ausbildung in der Lehrwerkstatt und im Ausbildungszentrum gehören zu ihren täglichen Aufgaben.

«Unsere ausgebildeten Lehrlinge sind Spezialisten im Bereich Maschinenbau und Automatisierungstechnik und neu nun auch für die Glasbearbeitung. Das Know-How in der Glasindustrie ist einzigartig und bietet viele Möglichkeiten für die Zukunft. Die persönliche Unterstützung unserer Lehrlinge ist mir ein großes Anliegen. Schließlich begleiten wir die jungen Menschen auf Ihrem Weg ins Berufsleben», ist Johannes Schuster überzeugt.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Johannes Schuster
Lehrlingsausbildner
Vetropack Austria GmbH
Manker Straße 49
3380 Pöchlarn
johannes.schuster@vetropack.com