Press Release, 11.05.2022

Vetropack Austria: Die erste Lehrabschlussprüfung Glasverfahrenstechnik

v.l.n.r.: Johannes Schuster (Lehrlingsausbildner Vetropack Austria), Heinz Amberger (Kommission), Andreas Merth (Kommission), Erich Wenighofer (Kommission), Johann Eggerth (Geschäftsführer Vetropack Austria)

Pöchlarn, April 2022 – Vor nun 3,5 Jahren startete erstmals die Lehre Glasverfahrenstechnik. Genau so lange dauert auch die Lehrzeit. Am 22. April wurde nun auch die Lehrabschlussprüfung in diesem neuen Lehrberuf zum ersten Mal abgenommen.

Insgesamt acht Lehrlinge der Vetropack Austria stellten sich nach einer intensiven Vorbereitungszeit der Kommission. In der Prüfung musste bewiesen werden, dass sowohl die Theorie als auch die Praxis beherrscht werden: Die moderne, industrielle Glasproduktion erfordert Know-How aus verschiedenen Bereichen. Die Kompetenzen umfassen die Metallbearbeitung, die Überwachung und Steuerung von Produktionssystemen, die Instandhaltung und Programmierung von Maschinen und Robotern genauso wie die Qualitätskontrolle und –sicherung.

Alle notwendigen Fertigkeiten zum erfolgreichen Abschluss dieser anspruchsvollen Lehre werden sowohl „on-the-job“, als auch in einer hochmodernen Lehrwerkstätte und einem neu errichteten Trainingscenter in Pöchlarn, NÖ durch die engagierten Ausbildner von Vetropack vermittelt. Der theoretische Feinschliff erfolgt in der Berufsschule in Kramsach, in Tirol.

„Nach dem erfolgreichen Lehrabschluss stehen den nun voll ausgebildeten Fachkräften der Glasindustrie alle Türen bei Vetropack offen“, sagt Johann Eggerth, Geschäftsführer der Vetropack Austria. Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeitende sind das Fundament qualitativ hochwertigster Produkte bei Vetropack. Schon seit 2008 werden Lehrlinge in technischen Berufen bei Vetropack ausgebildet. Mit der Glasverfahrenstechnik ist es 2018 gelungen einen fachspezifischen Beruf mit Perspektive in Österreich zu etablieren. Umso größer ist nun die Freude die ersten Absolventinnen und Absolventen dieses Lehrberufs feiern zu dürfen.

Der Beruf des Glasverfahrenstechnikers, der Glasverfahrenstechnikerin bietet ein vielfältiges Ausbildungsprogramm und eignet sich besonders für junge Menschen mit Freude an der Technik.

Vetropack Austria GmbH ist in Österreich Marktführer auf dem Sektor Glasverpackungen. Zu ihren Kunden zählen die bekanntesten und namhaftesten Unternehmen der Getränke- und Lebensmittelindustrie.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Elisabeth Haimberger
Communications Specialist
Vetropack Austria GmbH
Manker Straße 49
3380 Pöchlarn
elisabeth.haimberger@vetropack.com

Fotocredit: © Franz Gleiß