Press Release, 11.12.2018

Vetropack Austria: Glas.macht.Zukunft

Pöchlarn, 30. November 2018 – Vetropack Austria, Österreichs führender Verpackungsglashersteller, ist gut gerüstet für die Zukunft. Zum einen bilden wichtige Investitionen, die in den letzten Jahren getätigt wurden, eine solide Basis für den Erfolg, zum anderen haben die Mitarbeitenden und deren Ausbildung oberste Priorität.

Die kürzlich verliehene Auszeichnung "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" ist ein besonderes Gütesiegel, das den Beitrag, den Vetropack Austria für die Zukunft der Jugendlichen sowie des Wirtschaftsstandortes Österreich leistet, widerspiegelt. 2018 ist es gelungen, mit dem/der „Glasverfahrenstechniker/in“ einen neuen fachspezifischen Lehrberuf mit Perspektive in Österreich zu etablieren.

Gut ausgebildete Fachkräfte sind das Fundament der Vetropack Austria. Daher legt das Unternehmen viel Wert darauf, das Know-how über die Herstellung von Glasverpackungen weiterzugeben. Zusätzlich werden die Jugendlichen in den zwei grundlegenden und wichtigsten technischen Richtungen Maschinenbau und Automatisierungstechnik ausgebildet.

Dabei ist Vetropack der direkte Praxistransfer besonders wichtig, weshalb 2016 ein gruppenweites Trainingszentrum am Standort Pöchlarn errichtet wurde. Das Herz des Ausbildungszentrums bildet eine Glasproduktionsmaschine, an der die zu Schulenden alle Abläufe der Glasproduktion simulieren und erlernen können.

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Johannes Schuster
Vetropack Austria GmbH
Tel. 02757/7541-390
E-Mail: johannes.schuster@vetropack.com

www.vetropack.at

 

Bild: BMDW/Dolenc/Hartberger